Baddels Schörrn

Um die Scheune auf Dauer einer sinnvollen Nutzung zuzuführen, haben wir über dem alten Stall eine neue Wohnung gebaut, ohne den alten Baukörper zu verändern. Wünsche der Denkmalschutzbehörde mussten umgesetzt werden, was jedoch kein Problem darstellte, weil unsere Vorstellungen sehr ähnlich waren.

Entstanden ist eine Wohnung von etwa 80 qm mit hohen baubiologischen Standards (Lehmputz, Cellulosedämmung, Holzfußböden) und einigem Komfort wie z.B. eine Wandflächenheizung . Vier Personen können sicher sehr bequem wohnen. Schauen Sie sich das Ergebnis auf den Fotos an.

Hier gibt es übrigens normale Decken- und Türhöhen und es wird auch angenehm warm, ohne den Ofen heizen zu müssen.

Küche/Ess-/Wohnzimmer: Der große Raum bietet eine voll ausgestattete Küche incl. Spülmaschine, eine Sitzecke mit Wandvertäfelung aus alten Eichenbalken (die in der Scheune gefunden wurden) und einen Wohnraum mit Kaminofen, Ofenbank und einem kleinen Balkon (Mittagssonne).

Von der Küche aus können Sie auf die überdachte Veranda hinausgehen.

Badezimmer: mit Dusche, Bidet und Sauna

Gäste WC: im Erdgeschoss

Schlafraum : mit zwei Betten und Tür zur Veranda

Schlafraum: mit zwei Betten

Veranda : überdachte Veranda mit Sitzecke und zwei Deckchairs (Abendsonne)

Bei Morgensonne können sie gerne den Platz vor dem Stall nutzen. Dort gibt es ebenfalls einen Tisch mit Stühlen.

WLAN-Zugang vorhanden.

Raucher bitten wir, die überdachte Veranda oder den Balkon zu nutzen.

Hunde: Leider ist es nicht möglich, Hunde mitzubringen.

Menü schließen